Gramm Art Project

Gramm Art Project (GAP) — das im Jahre 2008 gestartete Bandprojekt um den Heidelberger/Darmstädter Gitarristen Julian Gramm, bietet sowohl eigene Songs, als auch Instrumentalversionen bekannter und weniger bekannter Songs aus den Bereichen Rock, Blues, Funk und Jazz.

  G.A.P.

  • Julian Gramm - lead guitar
  • Martin Schulze - rhythm guitar
  • Thomas Bugert - bass
  • Uli Harlass - drums

  Kontakt

Julian Gramm
0176-23995491
Kontaktformular
http://juliangramm.com

  G.A.P. plays Slowhand

CD Cover - G.A.P. plays Slowhand

G.A.P. plays Slowhand", der Name ist Programm und so gibt es an diesem Abend ausschließlich Songs aus dem riesigen Repertoire von Eric Clapton zu hören. Das "Gramm Art Project" um den Gitarristen Julian Gramm interpretiert auf gewohnt instrumentale Art und Weise sowohl Hits als auch unbekannte Perlen aus Eric Clapton's Solo-Veröffentlichungen und seiner Zeit mit Bands wie Cream, John Mayall's Blues Brakers, Derek and the Dominoes und Blind Faith. Also, hingehen, anschauen - und immer dran denken: Mind the GAP!

Die gleichnamige CD G.A.P. plays Slowhand ist erhältlich bei
Amazon.com (CD-Format / MP3-Download) und iTunes.com (MP3-Download).